Neuer Kapellenweg von Großarl nach Hüttschlag Kapellenweg im Großarltal

  Kapellen-Wanderweg  
 

Wandern von Kapelle zu Kapelle

Erholung für Geist & Seele
Machen Sie Ihr Herz frei - eine Wanderung für Körper, Geist & Seele.
 
 

Kapellen-Wanderweg - der Pilgerweg im Großarltal

Wandern von Kapelle zu Kapelle - eine Wanderung auf eine etwas andere Art und Weise. Bei jeder Kapelle wurde eines der 10 Gebote in einen guten Wunsch umformuliert, der uns auf unserem (Lebens-) Weg begleiten soll.


Wandern am Kapellenweg ist neben dem herkömmlichen Wandern auch noch Erholung für Geist und Seele, da bei jeder Kapelle eines der 10 Gebote in einen guten Wunsch umformuliert wurde, der jeden von uns auf seinem (Lebens-) Weg begleiten soll.


Somit geht man auf dem Kapellenweg eigentlich 2 Wege:

Den Weg "Zum Nachdenken", der von unserem Pfarrer Mag. Thomas Schwarzenberger gestaltet wurde, und den "Weg der 10 guten Wünsche", der von Helga Zraunig gestaltet wurde.





Der Ausgangspunkt für den Kapellenwanderweg ist die Pfarrkirche in Großarl. Der Weg führt Richtung Hüttschlag, dabei passiert man die Laireitingkapelle, die Bichlkapelle, die Figlerkapelle, die Griesbichlkapelle, die Neuhofkapelle sowie die Schappachkapelle. Danach gelangt man zur Kirche in Hüttschlag.
Weiter geht es Richtung Talschluss. Dabei kommt man zur Wolfaukapelle, Karteiskapelle, Maurachkapelle und zur Hubertuskapelle. Den Abschluss bildet die Pertillkapelle beim Talschluss in Hüttschlag. Diese Kapelle wurde als Dank für eine glückliche Heimkehr aus dem Zweiten Weltkrieg erbaut. Sie soll auch uns zum "Danke" sagen anregen.

Der Weg ist ca. 17,5 km lang und man kann diesen Pilgerweg auch auf mehrere Etappen gehen. Natürlich kann der Weg auch in gegengesetzter Richtung begangen werden bzw. kann man ausgehend von Hüttschlag die Hälfte des Weges in Richtung Großarl und die zweite Hälfte in Richtung Talschluss wandern.

***NEU Pauschale Kapellenwanderweg im Großarltal


***NEU*** Begleiteter Kapellenweg-Tag im Großarltal
Wenn Sie als Gruppe (zw. 10 und höchstens 40 Personen) gerne von Einheimischen begleitet/geführt werden möchten, um nähere Informationen zu den Kirchen und Kapellen zu erhalten und auf Wunsch auch mit spirituellen (Gebets-)Impulsen, Bibeltexten oder kleinen Ritualen begleitet werden wollen,
dann melden Sie sich bei Maria Gfrerer (Rel. pädagogin, Pilgerbegleiterin) unter 0043 664 406 69 02 oder per mail unter s.m.gfrerer@aon.at
Datum nach Vereinbarung – vorzugsweise samstags. Beginn ist um 08.00 Uhr bei der Pfarrkirche Großarl. Die Wanderung erfolgt entlang des beschilderten Kapellen-Weges über Hüttschlag bis zum Talschluss. Einkehr zum Mittagessen in Hüttschlag und am Ziel zu Kaffee und Kuchen werden organisiert, sowie die Rückfahrt nach Großarl mit dem Bus um 17.00 Uhr.
Mitzubringen sind: Festes Schuhwerk, Sonnen- und Regenschutz, Getränk, evtl. kleine Jause. Pilgerbeitrag: € 10,00 (Mittagessen, Getränk, Kaffee, Kuchen und Buskosten: ca. € 25,00).
 

Wir wünschen Ihnen einen guten, besinnlichen Weg!

Informationen über den Pilgerweg erhalten Sie auch hier:



Auf dem Kapellenwanderweg im Großarltal



  Karte Kapellenwanderweg

» Kapellenwanderweg Karte downloaden


Prospekt Kapellen-Wanderweg downloaden



» Kapellenwanderweg Prospekt downloaden






» Weitere spirituelle (Pilger-)Wege in Österreich


 
 
 
  Tourismusverband Großarltal      5611 Großarl 1/i      Tel.: +43 (0) 6414 / 281      Fax: +43 (0)6414 / 8193      E-Mail senden Impressum      www.algo.at